Verfassungsbeschwerde / Wahlgesetz des Bundes: Beitrittserklärung

Der Schriftsatz vom November 2020 zur Verfassungsbeschwerde von Konrad Dippel, Dr. Robert Mertel und anderen, der sich gegen das neue Wahlgesetz des Bundes richtet, ist mir aus dem Internet bekannt. 2017 war ich wahlberechtigt. Ich stimme insbesondere dem Antrag zu und trete hiermit der Beschwerde nach Art. 93 Abs. 1 Ziff 4a GG als weiterer Beteiligter bei. Dr. Manfred Hettlage kann bei Bedarf auf seine Kosten einen Rechtsbeistand bestimmen, der im Falle einer mündlichen Verhandlung auch mich vertritt und für mich handelt. An­walts- und Gerichtskosten entstehen mir keine.

Name  + Vorname,     Anschrift: Straße + Nr.,   Plz + Ort,    Unterschrift

     

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   …………………

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   ………………….  

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   ………………….  

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   …………………. 

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   ………………….  

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   ………………….  

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   ………………….  

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   ………………….

…………………  ………………..  …………….  …….  ………   ………………..   …………………..  

Im Original zurück an:  Dr. Manfred C. Hettlage, Nibelungenstr. 22, 80639 München

Dieser Beitrag wurde unter Wahlrecht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.